Die Reise von The Fernweh Collective startete im Mai 2013 als persönlicher Fotoblog Fernwehosophy und hat sich zu einer Plattform entwickelt, auf der Fotografen und Abenteurer ihre Reisereportagen teilen. Zu unserer Gang gehören über 100 deutsche und internationale Fotografen. Von Juli 2014 bis Juli 2015 produzierten wir das digitale Reisemagazin FernwehO Mag. Nach dem erfolgreichen Pilot-Jahr geben wir heute ein Print-Magazin heraus.