You only have one moment. This short moment is your life. Just a small glimpse called now.

But all we do is wait. For the moment when all thing will come together? Maybe they never will.

Maybe we should 

Stop Waiting. And Just Go.

Bali, Indonesien / Vanessa Utsch

Bali, Indonesien / Vanessa Utsch

Unterwegs auf Bali

Wir sind in Denpasar gelandet und direkt nach Nusa Dua, ins Samabe Resort gefahren - daher auch nicht mit herkömmlichen Transportmitteln, sondern mit dem hoteleigenen Shuttle. Taxis sind aber recht günstig, Roller noch günstiger, ersteres haben wir dann auf dem Weg zu unserer zweiten Unterkunft genutzt. Das Mandala Bali ist ein schnuckeliges B&B in Jimbaran, westliche Ecke der unteren Halbinsel, das ihr auf airbnb findet. Vor Ort ist man mit Blue Bird Taxis unterwegs (aber die echten!), sie sind günstig und es gibt sogar eine App. Fahrer warten auch gern, wenn es mal länger dauert und das ist selbst bei einer oder zwei Stunden Wartezeit günstiger als ein neues Taxi zu bestellen. Vor allem leichter, besonders in der Rush Hour. Ansonsten gibt es noch Uber, ja tatsächlich. Hab es in Bali noch nicht genutzt, aber wer sich wie in New York gewohnt transportieren lassen will, fühlt sich hier sicher heimisch. ;)

BESTE REISEZEIT FÜR BALI

Anfang August war es diesmal. War bisher noch nie anders hier, es war trocken bis auf zwei drei morgendliche Nieselregenschauer. Ab und an mal Wolken, aber da es die ganze Zeit warm ist super angenehm. Im Winter soll es regnerischer sein. Ich fänds glaub trotzdem gut :)

REISEAUSGABEN AUF BALI

Das Hotel in der ersten Woche, das Samabe Resort, war recht hochpreisig, und zwar beeindruckend, aber für einen "Bali-ganz-bei-mir-sein"-Trip nicht meine erste Wahl. Das Mandala Bali ist kostengünstig, 125€ pro Person und Woche. Flüge findet man unter 1000€. Kokosnüsse am Strand liegen bei ca 1 €, ansonsten lohnt sich lokal zu essen und kleine Stände auszuprobieren, dann bleibt man günstig und lernt das beste Essen und die nettesten Menschen kennen. 

AUSZEIT AUF BALI - LANGZEITURLAUB

Bleibt länger auf Bali und nicht nur 2-3 Wochen. Es gibt so viel zu entdecken, vor allem die eigene Langsamkeit, ankommen, bei sich sein. Im Süden auf der Halbinsel um Uluwatu und Bingin und Balangan Beach herum sind so viele Gleichgesinnte, Surfer, die es verstehen dieses wunderbare Universum zu zelebrieren, einfach zu sein. Zu genießen. Alles wahrzunehmen. Wer ein bisschen Hilfe braucht geht nach Ubud ins „The Yoga Barn“. Ich war leider nicht dort, daher der Wunsch nach mehr Zeit, aber so viele unterschiedliche Leute, auch schon in Deutschland und anderswo auf der Welt haben mir davon berichtet. Und danach ab ins „Alchemy“ ein raw organic Café in Ubud direkt am Affenwald. Hip, grün und lecker.

SEHENSWERTES UND INSIDER TIPPS FÜR BALI.

Besuchen sollte man: Ubud. Bing & Balangan Beach. Uluwatu Single Fin. Der beste Fahrer der Insel ist übrigens Sigi Tralala Budhiarto, den ihr so auch auf Facebook findet, dürft ihm gern schreiben und einen Gruß von mir bestellen. Er hat top Preise, kennt alles und jeden, spricht Englisch und ist immer fair und bemüht. Ich kenne ihn über eine liebe deutsche Freundin, die Anfang des Jahres ein paar Monate dort verbracht hat. 

FOTOAUSRÜSTUNG FÜR BALI URLAUB

Canon 5D II und das EF 50/1.2 Ich bin da ganz minimalistisch, und meist macht es das Fotografieren einfacher, weil man unentdeckt fotografieren kann. Für Strandausflüge auch super das iPhone, die Kulisse ist malerisch genug, da braucht es selten großes Equipment.


 
 

Fotografin Vanessa Utsch

Heidelberg, Deutschland

I am a (wedding & portrait) photographer at heart, yogini, traveler. A bohemian who has just found home. I own just as much stuff as one can fit in a 1m³ box and gave up on a regular career path. I love good talks with lovely people and storytelling. Hugging trees and cycling through the neighborhoods, slowing down and taking care of myself. Laying in the grass for hours and book pages to touch. A summery breeze and wind blowing through the hair. And a little sand and sea. That’s all I need.

Ihr könnt Vanessas Fotografie auf ihrem Blog verfolgen. 


Bali, Je t'aime. / Ein Film über Ein ANderes BalI

Das könnte dich auch interessieren:

Lake District, England / Urška & Domen

Lake District, England / Urška & Domen

Vietnam, Südostasien / Marie und Michael Boesendorfer

Vietnam, Südostasien / Marie und Michael Boesendorfer