You only have one moment. This short moment is your life. Just a small glimpse called now.

But all we do is wait. For the moment when all thing will come together? Maybe they never will.

Maybe we should 

Stop Waiting. And Just Go.

France / Andrea Senyk

France / Andrea Senyk

Wenn ich auf unseren Urlaub an der französischen Atlantikküste zurück denke, scheint es mir, nur auf eine Art zu sein. Großartig. Wie in einer Filmszene in der eine Gruppe von Leuten einen Urlaub machen, der zu schön ist um wahr zu sein… Meine Erinnerungen spielen sich immer wieder in meinem Kopf ab und ich denke „Wow, das war ein tolles Abenteuer!“

Sonne, Sand und Surfen sind Dinge, die ich nicht wirklich erlebt, als ich in Kanada aufwuchs, oder zumindest nicht mit vollem Potential, wie es die Atlantikküste in Frankreich zu bieten hat. Strände erstrecken sich bis zum Horizont, Fisch vergeht im Mund wie Butter und jeder Tag ist lang und voller Sonne.

Ich verbrachte 2 Wochen im Juni an der Küste, hing mit Surfern herum und fing Sonnenstrahlen auf. Die erste Woche wurde auf einer großen französischen Insel verbracht, die über eine Brücke mit der Stadt La Rochelle verbunden ist. Obwohl die Insel im Juli und August sehr voll ist, hat sie eine recht kleine Bevölkerung und bleibt ihrem französischen Charme treu. Strände, Fahrräder, Bikinis, Baguettes und Segelboote machen es zu einem Ort für Freizeit und Erholung. Es ist eine recht große Insel und jede Stadt wird von kleinen Straßen und zahlreichen Radwegen verbunden. Es gibt viele Dinge zu tun und zu sehen und es ist möglich, Monate hier zu verbringen und diesen großartigen Ort zu genießen.

Die zweite Woche wurde weiter unten an der Küste in der Aquitaine Provinz verbracht. Wir wohnten auf einem kleinen Küsten-Campingplatz für Wohnwagen, Zelte und mit kleinen Hütten, die „Playa Acotz“ genannt wurden. Von unserer hinteren Veranda aus bot sich uns ein Blick in Richtung Spanien und auf den Atlantischen Ozean. Während wir an der Küste entlang wanderten, sahen wir den Jungen beim Surfen zu und besuchten die Städte und Strände von Guéthary, Biarritz und Labenne . Meine Augen waren voller Erstaunen, als die Sonne meine Haut von morgens bis abends bräunte.

Es ist ein Ort, an den ich noch viele Male zurück kehren werde, wegen seinem Charme, seiner Schönheit und der Atmosphäre. Danke französische Atlantikküste, dass du mich in deiner Welt willkommen geheißen hast!


 
 

Fotografin Andrea Senyk

München, Deutschland

Hi, mein Name ist Andrea und ich habe 3 Leidenschaften: Liebe, Essen und Fotografie. Meine Vorgehensweise an die Fotografie ist einfach und frisch. Ich bevorzuge es, natürliches Licht zu nutzen, wenn ich fotografiere und arbeite hart, um ein künstlerisches Foto zu erzeugen, egal ob für einen Kunden oder bei einem eigenen Projekt. Ich nutze jede Chance, um neue Orte zu entdecken und versuche mit meinem Fotos eine Geschichte so gut es geht ohne Worte zu erzählen. Ich bin geboren und aufgewachsen in Ontario, Kanada, aber meine Kamera und mein Herz haben mich weit von meiner Heimat weg gebracht, nach München, Deutschland, wo ich momentan lebe und arbeite. Ich freue mich euch zu treffen!

Ihr könnt Andreas Fotografie in ihrem Blog verfolgen.

South Africa / Julia Hofmann

South Africa / Julia Hofmann

Los Angeles, Las Vegas, New York, USA /Marina Scholze

Los Angeles, Las Vegas, New York, USA /Marina Scholze