You only have one moment. This short moment is your life. Just a small glimpse called now.

But all we do is wait. For the moment when all thing will come together? Maybe they never will.

Maybe we should 

Stop Waiting. And Just Go.

Mauritius, Afrika / Dara Rakovcik

Mauritius, Afrika / Dara Rakovcik

Urlaub im Indischen Ozean

Unsere Reise auf die schöne Insel im indischen Ozean war eigentlich nicht geplant. Ich steckte mitten in der Hochzeitssaison und plante gerade meine eigene Hochzeit. Ich war von den Vorbereitungen ziemlich gestresst und hatte nicht viel Zeit für alles. Da haben mein Freund und ich beschlossen alles abzusagen und auf Mauritius zu heiraten. Nur wir zwei und unsere Trauzeugen. Die Flugtickets haben wir ganz spontan 4 Wochen vor unserem Hochzeitstag gebucht.

Das Klima auf Mauritius

Wir waren im September auf Mauritius, für diejenigen, die es richtig warm mögen, würde ich diese Jahreszeit nicht empfehlen. Am Tag waren es zwar angenehme 25 Grad, abends dagegen wurde es richtig kalt und auch die Wassertemperatur war eher kühl. Es hatte den Vorteil, dass wir nicht den ganzen Tag am Strand lagen, sondern die Insel erkundeten.

Transportmittel auf Mauritius

Mauritius ist klein und hat nur eine Autobahn, die den Norden mit dem Flughafen im Süden verbindet. Wir haben uns gleich ein Auto gemietet, was sich allerdings als keine so gute Idee erwies. Auf der Insel gibt es keine Bahnverbindung und quasi alle fahren mit dem Auto, was oft zu Staus führt. Am Tag danach waren wir etwas schlauer und haben uns ein Taxi genommen. Unser Taxifahrer war sehr nett und hat uns den gesamten Tag begleitet und dazu interessante Geschichten erzählt und uns viele nützliche Tipps gegeben.

Die Einheimischen sind sehr freundlich, was nicht verwunderlich ist, denn hier müssen auf engstem Raum unterschiedliche Bevölkerungsgruppen miteinander leben. Hier wohnen Christen, Buddhisten, Hinduisten und Moslems sehr harmonisch auf engstem Raum. 

Sehenswürdigkeiten Mauritius

Es gibt vieles zu sehen und zu erleben auf der Insel, inklusive Ausflüge auf die benachbarten Inseln. Man sollte auf jeden Fall die Hauptstadt Port Louis besuchen, mit seinen kolonialen Häusern, den botanische Garten Pampelmousses, der wunderschönen Insel Ile Aux Cerfs, die farbige Erde von "La Vallée des Couleurs Nature Park" und der Bois Cheri Fabrik, wo berühmter Tee produziert wird und man verschiedene Teesorten probieren kann. Mein Lieblingstee aus Mauritius hat übrigens einen Kokosnuss Geschmack. Man sollte sich einen Besuch des hinduistischen Tempel Grand Bassin, die wilde Küste von Gris-Gris im Süden und die langen wunderschönen Strände der Westküste, wo man auch gut surfen kann, nicht entgehen lassen.

Für uns war diese Reise einfach unvergesslich und wir werden dieses Stückchen Erde auf jeden Fall wieder besuchen!


 
Dara Rakovcik.jpg
 

FOTOGRAFIN DARA RAKOVCIK

Prag, Tschechien

Hallo, mein Name ist Dara Rakovcik und ich bin Portrait- und Hochzeitsfotografin. Ich habe viele schöne Jahre in Köln verbracht, lebe aber im Moment mit meiner kleine Familie in Prag. Im Juli 2014 bin ich glückliche Mama von Sohn Tobias geworden. Neben der Fotografie ist meine weitere große Leidenschaft das Reisen. Ich liebe es, dass es sich mit meinem Beruf so gut verbinden kann.

Ihr könnt Daras Fotografie in ihrem Blog verfolgen und ihre Fanpage hier besuchen.

San Francisco, USA / Victoria Phipps

San Francisco, USA / Victoria Phipps

La Gomera, Kanarische Inseln / Sophie Saller

La Gomera, Kanarische Inseln / Sophie Saller