You only have one moment. This short moment is your life. Just a small glimpse called now.

But all we do is wait. For the moment when all thing will come together? Maybe they never will.

Maybe we should 

Stop Waiting. And Just Go.

New York, USA / Victoria Phipps

New York, USA / Victoria Phipps

Im September schaffte ich es endlich diese großartige Stadt zu besuchen. Wie die meisten Leute, besuchte ich New York das erste Mal über den Fernseherbildschirm. Seit den Anfängen des Kinos ist diese Stadt eine von Hollywoods Lieblingskulissen und damit so eilt New York ihr Ruf voraus. Für jeden, der jemals klassische Filme wie Wall Street, Taxi Driver, Ghostbusters oder The Way We Were gesehen hat, sind die Straßen seltsam vertraut. Allein beim Laufen auf den Bürgersteigen hat man das Gefühl, Teil von etwas ziemlich großem zu sein. Es spielt keine Rolle, dass man dort nicht hingehört, es ist egal, ob man mit einer Absicht oder aus einer Laune heraus dort ist. Allein die Tatsache, dass man dort ist, gibt einem das Gefühl Teil davon zu sein – was auch immer es ist.

Die Geschichte dieser fantastischen Stadt hat mich schon immer fasziniert. Jahrhunderte der Einwanderung in dieser kleinen Ecke von Amerika hat zu einem Sammelbecken der Kulturen geführt. Sprache, Architektur, Kunst, Religion, Technologie, Konsum, Essen, Finanzen und Fashion gemischt mit einer gesunden Portion an Tatkraft!

So mit zwei Kameras, einem Haufen von Filmen und 7 Tage, um damit zu spielen... Wir planten alles zu sehen! Der Jetlag begann und wir merkten schnell, dass es eine umfassende Aufgabe war, aber wir hielten trotzdem durch. Wir kamen, wir sahen, wir liefen, wir kauften ein, wir sprachen, wir aßen, wir tranken, liefen noch etwas mehr und alles in allem war es einfach nur toll. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch in dieser großen Stadt. Ich habe den Eindruck, dass die Art von Ort ist, die jedes Mal ein wenig mehr von sich Preis gibt bei jedem weiteren Besuch.

Things not to miss: Doughnut Plant for the most delicious doughnuts you’ve ever eaten; the Tenement Museum on the Lower East side for a glimpse into what life was really like for European immigrants during the 19th and early 20th centuries; walking the High Line for a different perspective of the westside; climbing the Rockerfeller Centre at sunset for the greatest view across the city and the whole of Central Park; Katz’s Delicatessen for an enormous and seriously tasty salted beef sandwich!


 
Victoria Phipps.jpg
 

FOTOGRAFIN VICTORIA PHIPPS

London, England

Ich bin eine Hochzeits- und Lifestylefotografin mit einem Auge für eine Geschichte und einer Vorliebe für Filmfotografie. Wohnhaft in Großbritannien.

Meine Leidenschaft für die Fotografie wurde im Jahr 2008 bestätigt, als ich beschloss, nicht meinen Weg fortzusetzen, Architektin zu werden. Meine Gestaltungs-Ausbildung inspiriert meine Herangehensweise an die Fotografie; ich glaube, dass weniger mehr ist. Ich mag simple Kompositionen und fotografiere mit natürlichem Licht wann immer es geht.

Ihr könnt Victorias Fotografie in ihrem Blog verfolgen und ihre Fanpage hier besuchen.

Neuseeland & Fidschi / Stefan Deutsch

Neuseeland & Fidschi / Stefan Deutsch

Lago Maggiore, Italien / Vanessa Badura

Lago Maggiore, Italien / Vanessa Badura