You only have one moment. This short moment is your life. Just a small glimpse called now.

But all we do is wait. For the moment when all thing will come together? Maybe they never will.

Maybe we should 

Stop Waiting. And Just Go.

Sardinien, Italien / Julia Hofmann

Sardinien, Italien / Julia Hofmann

Herbst Urlaub auf Sardinien

Ich schaue aus dem Fenster und freue mich wie ein kleines Kind. Unter mir liegt Sardinien, umgeben von glasklarem blauem Meer. Bereits zwei Mal haben wir unseren Urlaub schon auf Sardinien verbracht. Das erste Mal oben im Norden in Porto Pollo und den La Maddalenas und das Jahr darauf hat es uns der Süden, besser gesagt Chia, angetan. Der Süden ist ganz anders als der Norden, aber er steht ihm in nichts nach. Sardinien ist einfach traumhaft schön. Nun kehren wir zum dritten Mal zurück und haben uns für eine Woche an der Costa Rei eingebucht. Es ist Anfang Oktober und ich hoffe auf warme Tage mit ganz wenig Touristen, weil die Saison eigentlich schon vorüber ist. 

Boutique Hotel Sardinien

Am Nachmittag kommen wir in unserem Hotel der Villa del Re an und ich bin völlig sprachlos von dieser schönen Location. Direkt am Meer liegt das kleine, aber sehr feine Hotel. Es ist alles noch ganz neu, da es im Mai 2014 zum ersten Mal die Pforten für Besucher geöffnet hat. Vor dem Hotel liegt neben dem Infinity Pool eine traumhaft schöne Bucht mit jeder Menge Liegen mit bequemen Kissen umgeben von weißen Vorhängen, die im Wind flattern. Ich bin angekommen und fühle mich direkt wie zu Hause. Uns wird jeder Wunsch von den Lippen abgelesen und wir lassen uns von vorne bis hinten verwöhnen. In Italien ist das, wenn ihr mich fragt, nicht schwer, nur alleine fürs Essen lohnt es sich schon hierher zu kommen. 

Strände von Sardinien

In den nächsten Tagen lassen wir uns die Sonne auf den Bauch scheinen und genießen die ruhigen und warmen Tage am Meer. Jeden Tag besuchen wir einen neuen Strand rund um die Costa Rei. Besonders schön ist die Cala Pira mit dem Leuchtturm oberhalb des Strandes. Dort gibt es einen Sandstrand, man kann sich aber auch ein wenig zurückziehen unter die Kiefern um seine Sommersprossen zu zählen. Direkt am Strand gibt es eine kleine Strandbar, die ganz frische Bruschetta anbietet. Wenn ihr mich fragt, braucht es nicht mehr für eine kleine Stärkung.

Ausflüge auf der Insel

Auch der Weg nach Simius an die Spiaggia di Simius ist ein Ausflug wert. Man fährt über eine Passtrasse, die direkt am Meer entlang führt und einen herrlichen Ausblick über das Meer bietet. Abends kommen wir auf dem Rückweg an Castidas vorbei, wo wir die sehr alte Strafkolonie Colonia Penale entdecken. Sie dient heute allerdings als Museum und hatte leider nicht mehr geöffnet als wir dort waren. Somit steht das für unseren nächsten Besuch auf unserer To-Do Liste.

Lokale KÜCHE auf Sardinien

Für unseren letzten Abend haben wir einen Tisch im Agriturismo Il Nuraghe in der Nähe von Muravera gebucht. Es war ein wenig schwer zu finden, weil es so unscheinbar aussieht. Es gibt immer nur ein Menü, dass für alle Gäste gleich ist. Angeboten werden lokale Gerichte mit frischen Zutaten aus der Region. Antipasti, Pasta, Schinken, Salate, Gemüse, Spanferkel und Nachtisch - es ist für jeden etwas dabei und alles schmeckt vorzüglich! Wer also in der Nähe ist, sollte dort unbedingt einmal vorbei schauen. 


 
 

FOTOGRAFIN JULIA HOFMANN

Karlsruhe, Deutschland

Hallo, mein Name ist Julia Hofmann. Ich komme aus einem kleinen Dorf in der Nähe von Karlsruhe. Seit einigen Jahren bin ich als Portrait- und Hochzeitsfotografin tätig. 

Eine weitere große Leidenschaft neben der Fotografie ist das Reisen – egal ob ein Kurztrip oder eine Fernreise. Ich liebe es neue Kulturen und Länder zu erkunden und bin glücklich, wenn mir die Sonne ins Gesicht scheint, ich Sand zwischen meinen Zehen spüren kann und mir der Wind durch die Haare weht. 

Ihr könnt Julias Fotografiein in ihrem Blog verfolgen und ihre Fanpage hier besuchen. 

Costa Rica, Karibik / Anja Linner

Costa Rica, Karibik / Anja Linner

Chile / Verena Anne Ahrens

Chile / Verena Anne Ahrens