You only have one moment. This short moment is your life. Just a small glimpse called now.

But all we do is wait. For the moment when all thing will come together? Maybe they never will.

Maybe we should 

Stop Waiting. And Just Go.

Südindien, Indien / Nomadic Habit

Südindien, Indien / Nomadic Habit

Kerala_2_Marianna_Jamadi.jpg

Südindien

 

Nord-Indien erwies sich als schwierig, um es gelinde zu sagen. Mein Magen war immer noch dabei sich zu erholen und ich war mehr als bereit für die Strände des Südens. Wir hatten geplant in Goa einen Monat zu faulenzen und dann das selbe in Kerala den folgenden Monat zu tun. Ich war mir nicht sicher, was wir von Goa zu erwarten hatten. Es hatte den Ruf, entspannt, günstig und mit einem Hauch von Paradies zu sein. Wir wählten vier Strände (Candolim, Baga, Agonda & Palolem) und blieben an jedem für eine Woche.

Hier ist also die Wahrheit über Goa. An einem Zeitpunkt war Goa vielleicht das Paradies. Jahre von Tourismus haben ihre Spuren hinterlassen. Candolim und Baga Beach in Nord-Goa wurden von Touristen überrannt, die Nächte ächzen von furchtbarer Clubmusik und die Strände waren mittelmäßig. Der Norden ist eindeutig mehr eine Szene, wenn man gerne feiert, wird man es hier mögen. Doch es war nicht das Paradies auf das ich hoffte, der Süden war augenblicklich ein entspannteres Gefühl, das ich sehr begrüßte.

Wir fanden ein kleines Stück vom Himmel mit Agonda Beach. Der Strand war leise, ruhig und wunderschön. Wir fanden H20 Agonda, wo wir in einem Luxuszelt schliefen. Das ist „Glamping“. Es hatte eine Klimaanlage, ein komfortables Bett und eine Ourdoor-Dusche. Der Blick vom Restaurant ist fantastisch und wir mochten es so sehr, dass wir unsere zeit in Palolem verkürzten und zurück nach Agonda reisten um unsere Reise zu beenden. Wenn ihr nach Frieden und Ruhe sucht, reist nach Süd-Goa.

Sobald wir angefangen hatte, uns zu bräunen, reisten wir weiter nach Süden nach Kerala um Kochi, Varkala und Kovalam zu besuchen. Wir verbrachten Weihnachten in Fort Kochi, was mir manchmal das Gefühl gab, eher in Europa als in Indien zu sein. Zeichen von ehemaligem Kolonialismus zeigte sich in vieler Architektur und einige Straßen waren sehr malerisch. Wie jeder Tourist, der nach Kerala kommt, machten wir eine Backwaters-Hausboot-Tour, was fotografisch fantastisch war. Wir machten auch einen Wochenendtrip hoch zu den Munnar Tea Plantagen, die sich als wunderschöne Landschaft erwiesen, aber keine so tolle Tour.

Ich war gespannt den Varkala Beach zu besuchen, der umgeben von wunderschönen roten Klippen ist, weswegen es ein Wallfahrtsort für Hindus ist. Es war touristischer als ich erwartet hatte. Während die Aussicht von den Klippen beeindruckend war, nahm die schiere Menge dem Ort alles Heilige.

Kovalam Beach erwies sich als größte Enttäuschung von Kerala. Er war wohl der am wenigsten überzeugendste Strand, den wir bis dahin gesehen hatten, komplett mit brennendem Müll an beiden Enden des Strandes. Es schien, als hätte er seine Blütezeit vor 20 Jahren gehabt und nach allem scheint es so, als hätte sich nichts verändert. Alles war überholt, überteuert und überlaufen. Wir würden Indien wirklich nicht ohne einen großen Knall verlassen.

Südindien war im Großen und Ganzen viel entspannter, auch wenn die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten des Nordens fehlten. Meine Kamera bevorzugte den Norden, aber ich zog den Süden vor. Ich denke, dass zwei Hälften ein Ganzes ergeben. Vier Monate später konnte ich Indien von meiner Bucket-List streichen und ich hatte ein paar tausend Fotos, um es zu beweisen.


 
Nomadic Habit Marianna Jamadi Fernwehosophy
 

TRAVEL BLOGGER & FOTOGRAFIN MARIANNA JAMADI

New York City, USA

Marianna Jamadi ist eine finnisch-indonesische Globetrotterin und Fotografin auf der Suche nach authentischen Erfahrungen. Sie ist ein Nomade im Geiste, aber beständig im Herzen. Sie ist Co-Gründerin von El Camino Travel und dokumentiert ihre Abenteuer auf ihrem Reiseblog Nomadic-Habit. Sie lebt, um flüchtige Momente einzufangen.

Folgt dem Abenteuer auf Facebook und besucht ihren Blog.

 

USA / Hannah Lebershausen & Dr. Lutz Lebershausen

USA / Hannah Lebershausen & Dr. Lutz Lebershausen

Adelaide, Australia / Video Ela Cle

Adelaide, Australia / Video Ela Cle